Fotokurs Reihe besser Fotografieren

Fotografieren kann heute im Grunde jeder. Dank der rasanten Verbreitung von Smartphones boomt die digitale Fotografie wie nie zuvor.

Zwischen dem schnellen schießen von Schnappschüssen mit dem Smartphone und dem kreativen Fotografieren mit einer digitalen Spiegelreflexkamera liegen allerdings Welten.

Die Fotokurs Reihe „besser Fotografieren“ soll dir in sieben Einzelkursen erklären, wie deine Kamera Funktioniert und wie du zu besseren Fotos kommen kannst.

Jeder Einzel Kurs dauert ca 3 Stunden und beinhaltet einen Theoretischen und einen Praktischen Teil. Ein drittel ist Theorie und zwei Drittel bestehen aus dem praktischen Teil.

Dabei setzen wir gemeinsam das erlernte um uns ich stehe dir dabei mit rat und tat zur Seite.

Am Ende setzen wir uns nochmal zusammen und schauen uns gemeinsam die Ergebnisse an.

 

Kurzbeschreibung der Inhalte:

Teil 1: Blende, Verschlusszeit und ISO

Damit du die Funktionen deiner Spiegelreflexkamera vollkommen ausschöpfen kannst, mache ich dich mit den drei wichtigsten Einstellungen deiner Kamera bekannt: Blende, Verschlusszeit und ISO.

Teil 2: Kreative Effekte mit Blende und Tiefenschärfe

Tolle Effekte auf deinen Fotos auch ohne Bildbearbeitung? Durch die Blende und die Tiefenschärfe ist das ganz einfach möglich! Ich zeige dir im zweiten Teil wie es geht.

Teil 3: Bewegung perfekt einfangen mit der Blendenautomatik

Fliegende Vögel im Himmel, wehende Fahnen im Wind, rennende Kinder im Park und alle anderen Bewegungen, die du gerne auf einem Foto festhalten möchtest, kannst du mit der Blendenautomatik perfekt einfangen.

Teil 4: Alles über ISO und Lichtempfindlichkeit

Du hast dich schon immer gefragt, was es mit dem ISO-Wert und der damit zusammenhängenden Lichtempfindlichkeit auf sich hat? Obwohl der Begriff ISO zu den fotografischen Fachchinesisch-Ausdrücken gehört, erkläre ich dir ganz leicht, was das ist.

Teil 5: Farbtemperatur und Weißabgleich

Warum Weiß nicht gleich Weiß ist und wie du rein durch das Licht die Atmosphäre deines Bildes unterschiedlich erscheinen lassen kannst, erfährst du im fünften Teil

Teil 6: Drittelregel und Linienführung für bessere Bildgestaltung

Zwei der wichtigsten Elemente der fotografischen Bildgestaltung sind die Drittelregel und die Liniengestaltung. Sie helfen dir beide, deine Bilder ansprechender und interessanter zu gestalten.

Teil 7: So rückst du dein Motiv ins richtige Licht

Im letzten Teil erklären ich dir, was zum einen die größte Fehlerquelle beim Fotografieren ist und zum anderen deine Fotos deutlich verbessert: die Belichtung.

 

Kosten:

Der Teilnahmebetrag je Kursteil beträgt 45,-€ /p.P.

Der komplette Kurs aller 7 Teile und insgesamt 21 Stunden kostet 300,- € /p.P

Pro Kurs können sich maximal 5 Teilnehmer anmelden.

Bei Interesse bitte eine Mail senden an Holger@bernhofen.de

 

 

Schreibe einen Kommentar